Aktuelles

Neuerscheinungen


Kinderzeit in Betzdorf

Diese Autobiografie führt zurück in die 1950er und 1960er Jahre von Betzdorf an der Sieg. Der Autor wuchs hier auf und ging hier zur Schule. Er schildert in diesem kleinen Band episodenhaft seine Eindrücke, Empfindungen und Erlebnisse als Kind. Die Stadt war schwer vom Krieg getroffen worden und nun, Mitte der 1950er Jahre, entwickelte sich das Leben neu.

Schon in jungen Jahren war der Autor, später Journalist, ein genauer Beobachter seiner Umgebung und seiner Mitmenschen, was an vielen Stellen dieser Autobiografie deutlich wird.

Es ist ein sehr persönlich gehaltenes kleines Buch, das zunächst nur für die eigene Familie bestimmt war, nun aber der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Wolfgang Stoessel: "Kinderzeit in Betzdorf", Format A 5, 92 Seiten, zahlr. SW-Fotos.

Erhältlich für 9,95 € in den Betzdorfer Buchhandlungen Mankelmuth, Bahnhofstraße 11, (Tel. 02741/970024) und Krusch, Wilhelmstraße 7, (Tel. 02741/9376430), im Internet und beim Verfasser über das Kontaktformular.

Auch als E-Book für alle Formate in allen Internetshops erhältlich.

>zur Leseprobe

Im Tal der Schafe

David ist sieben Jahre alt, als er mit seinen Eltern aus der irischen Hauptstadt Dublin aufs Land zieht. Hier entdeckt er eine ganz andere Welt. 

Zunächst trifft er neue Freunde: Die Farmerskinder Patrick und Fiona. Und er wünscht sich so sehr eigene Schafe, denn die findet er so schön weich und kuschelig. Zusammen mit seinem Vater richtet er die Weide her. Dann kommen sie endlich und David ist glücklich. 

Aber eines Tages ist eines seiner zehn Tiere verschwunden. Nur durch Zufall finden Vater und er es wieder. 

Doch was dann geschieht, als es zur Herde zurückkehrt, damit hatte niemand gerechnet.

Netter, kleiner Erzählband für junge Leser. Format A 5, 71 Seiten, Illustriert von Sabine Roßbach-Schuhen, Fotos des Autors.

Erhältlich als Printausgabe (7,99 €) und E-Book (2,99 €) unter www.amazon.de

>zur Leseprobe